Karen Köhler

Über diesen Blog

Herzlich willkommen beim Blog „Literaturstadt Reykjavik – von innen betrachtet“.
In Zusammenarbeit mit der UNESCO-Literaturstadt Reykjavik bietet das Goethe-Institut deutschen Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, zwei Monate in der isländischen Hauptstadt zu verbringen, zu schreiben und zu recherchieren. Auf diesem Blog schreiben unsere Writers-in-Residence über ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke in Island und teilen ihre Beobachtungen „von innen“.

Karen Köhler

Karen Köhler ist Autorin und wird vom 15.4.-31.5. 2015 als Stipendiatin des Writer in Residence Programms des Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit der Unesco Literaturhauptstadt Reykjavik auf Island sein.

Sie wollte Kosmonautin werden, hat Fallschirmspringen gelernt und Schauspiel studiert. Nach einigen Jahren in Festengagements als Schauspielerin schreibt sie heute Theaterstücke und Prosa. Sie lebt in Hamburg auf St. Pauli. Ihr Erzählungsband "Wir haben Raketen geangelt" erschien 2014 im Hanser Verlag. Während ihres Aufenthalts wird sie an einem neuen Prosatext arbeiten.
admin
2015-04-13


Blogger

Stan Strasburger, Foto: Mathias BothorStanislaw Strasburger Biografie

Lena Gorelik Biografie



Moki Biografie



Eva Kretschmer und Ulrike Olms Biografie

Dirk Schwieger Biografie



Finn-Ole Heinrich Biografie



Daniela Seel Biografie



Karen Köhler Biografie



Adriana Altaras Biografie


Syndicate This Blog

Kontakt

Goethe-Institut Dänemark
Frederiksborggade 1, 2.
DK – 1360 Kopenhagen
Dorte Klingelhöfer
E-Mail: dorte.klingelhoefer@goethe.de
www.goethe.de/island

 „Aktivitäten des Goethe-Instituts in Island“


Impressum
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen