Moki

Über diesen Blog

Herzlich willkommen beim Blog „Literaturstadt Reykjavik – von innen betrachtet“.
In Zusammenarbeit mit der UNESCO-Literaturstadt Reykjavik bietet das Goethe-Institut deutschen Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, zwei Monate in der isländischen Hauptstadt zu verbringen, zu schreiben und zu recherchieren. Auf diesem Blog schreiben unsere Writers-in-Residence über ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke in Island und teilen ihre Beobachtungen „von innen“.

Moki

Moki wird vom 1.9. – 6.9. in der Stadtbibliothek Reykjavik ihre Ausstellung „Wandering Ghost“ vorbereiten, ein Wandbild malen und Workshops geben.

Die Malerin Moki, geboren 1982, animiert auch Filme und baut Installationen. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden Acrylbilder – oft von abwesend wirkenden, schlafenden und träumenden Menschen, Tieren und Fantasiewesen in melancholischen, einsamen Landschaften.

Sie hat an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK) studiert und ist seit 2009 Meisterschülerin. Sie hatte schon zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen und lebt und arbeitet in Berlin.

Alle Beiträge
admin
2013-08-16


Blogger

Stan Strasburger, Foto: Mathias BothorStanislaw Strasburger Biografie

Lena Gorelik Biografie



Moki Biografie



Eva Kretschmer und Ulrike Olms Biografie

Dirk Schwieger Biografie



Finn-Ole Heinrich Biografie



Daniela Seel Biografie



Karen Köhler Biografie



Adriana Altaras Biografie


Syndicate This Blog

Kontakt

Goethe-Institut Dänemark
Frederiksborggade 1, 2.
DK – 1360 Kopenhagen
Dorte Klingelhöfer
E-Mail: dorte.klingelhoefer@goethe.de
www.goethe.de/island

 „Aktivitäten des Goethe-Instituts in Island“


Impressum
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen