The Monster

Intro

In der neuen Stadt lebt ein Monster. Es erinnert an eine riesige Echse, doch niemand weiß, welcher Spezies es angehört. Manchmal kriecht es nachts die Knappenhalde hinauf und sogar in der Fußgängerzone kann man ihm begegnen. Das Monster, sagt man, lebe in den Schächten und Stollen der Stadt, die hier mal war. In ihm verkörpert sich das Unheimliche, das jederzeit hervorbrechen kann. Und natürlich ist es gerade deshalb eine der großen Sehenswürdigkeiten der neuen Stadt. Im Stadtzentrum können Monster-Safaris gebucht werden, und auch das Geschäft mit Monster-Souvenirs blüht.

2. September, um 19:30 Uhr, mit dem Fahrrad ab Stadtzentrum, Willy-Brandt-Platz 1,
8. September, um 18:00 Uhr, Monstergrill im In Hostel Veritas,
um 19:30 Uhr Monster-Safari zu Fuß ab In Hostel Veritas

Anmeldung unter info@geheimagentur.net /im Stadtzentrum.

Blog

Take a look behind the scenes: in the LAB, the artists are developing their projects online. Your contributions and comments to the work in progress are welcome!

  • Anybody See the Monster?

    16 September 2016 10:56 by ACTOPOLIS

    <br />
Fotos aus Actopolis_c_Daniel Ladnar/Urbane Künste Ruhr 2016
    Lars Moritz gifted the city its very own monster. Visitors could book monster safaris in the city center, while monster souvenirs proved to be a hot seller. Word has it, the monster has since moved on. You would have needed to see it to believe it.



    Watch the video here.

  • ACTOPOLIS OBERHAUSEN PROGRAMME IS OUT!

    30 August 2016 13:05 by ACTOPOLIS


    On the 31st of August 2016, Actopolis Oberhausen curators will get rid of the old city to make space for a new one. Find out what follows on the eleven days after their Destruction Workshop in the programme of We Are Building a New City!

Teilnehmer

Lars Moritz

Lars Moritz

Actopolis-City: Oberhausen

Lars Moritz lebt in Wien und arbeitet als Performancekünstler und experimenteller Stadtforscher. Gründer des Instituts für Alltagsforschung, einer Plattform für künstlerische Recherchen und direkte Aktionen im urbanen Alltag.

Erfinder der militanten Wissenschaft der radical bionics, die über die Transformation tierischer und pflanzlicher Strategien in politische Praktiken nachdenken. 2014 richtete er den Neighbourhood National Park, den ersten innerstädtischen Nationalparks der Welt in Wien ein. Mitbegründer von irreality.tv und Co-Porduzent des performativen Nachrichtenjournals AKTION AKTUELL. Betreiber des Workspace Ver:schwender in Wien.

alltagsforschung.org/
irreality.tv